Angstpatienten / Narkose

Angstpatienten - Behandlung in Dämmerschlaf oder Narkose

Viele Patienten scheuen den Gang zum Zahnarzt, da sie als Kind vielleicht bei einer gezwungenen Zahnbehandlung traumatisiert wurden, oder sich umfangreiche komplexe Zahnschäden eingestellt haben.

Hier kann eine Narkosebehandlung, die von einem erfahrenen Narkoseteam durchgeführt wird, der Beginn für eine Zahnsanierung sein. Später kann der Versuch einer normalen Zahnbehandlung z.B. Zahnreinigung, kleine Füllungen wieder begonnen werden.

Dr. Artur Bärtsch (Anästhesie FMH) kontaktiert Sie vorher und wird Ihnen auch die Kosten für die Narkoseleistungen, oder Sedierung, die immer Privatleistungen darstellen, mitteilen.

Da meistens Narkosen auf komplexe oder sehr umfangreiche Sanierungen beschränkt sind, die mehrere Stunden dauern können, erhalten Sie natürlich auch eine Kostenschätzung für diese ausgewählten Leistungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie nach der Narkose bei uns für ein geordnetes Ausschlafen noch eine Zeit verbleiben müssen und auch eine Begleitperson für das Führen von Fahrzeugen oder als Begleitung notwendig sind.

Kontakt

PRAXIS LEUPOLD - Kieferchirurg Dr. Dr. Matthias Leupold & Zahnärztin Dr. Ines Leupold
Schlossstraße 211, Villa Schmidheiny
9435 Balgach / Heerbrugg (SG)

+41 (0) 71 / 722 11 33

praxis-leupold@bluewin.ch